Alle Foren
Gerätegruppen-Foren
Mainboards, Controller & RAM
Aktualisierung der Treiber
Neues Thema      Zum Thema antworten
Autor Aktualisierung der Treiber
Flocke66
Gast
4 Beiträge
Erstellt am: 19.10.2010 um 22:03 Uhr Antwort mit Zitat
Hallo!

Habe hier einen älteren PC stehen, den ich treiber mässig auf den für ihn aktuellsten Stand bringen möchte und wäre für Hilfe sehr dankbar.Außerdem würde ich gerne wissen, wieviel Arbeitsspeicher das Mainboard verträgt,mit momentan 256MB ist er nicht grad der flotteste.....
Habe das Sytem in ein Profil eingefügt, kann aber auch gerne noch einen Everst Bericht anhängen....bzw,ich füge bereits jetzt einen an.

Flocke



--------[ EVEREST Ultimate Edition ]--------------------------------------------------------------------- ---------------

Version EVEREST v5.50.2100/de
Benchmark Modul 2.5.292.0
Homepage http://www.lavalys.com/
Berichtsart Kurzbericht [ TRIAL VERSION ]
Computer FAMILIE-02BG8F1
Ersteller Admin
Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional 5.1.2600 (WinXP RTM)
Datum 2010-10-19
Zeit 22:00


--------[ Übersicht ]--------------------------------------------------------------------- ------------------------------

Computer:
Computertyp ACPI-Uniprozessor-PC
Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
OS Service Pack [ TRIAL VERSION ]
Internet Explorer 6.0.2900.2180 (IE 6.0 SP2)
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername FAMILIE-02BG8F1
Benutzername Admin
Domainanmeldung [ TRIAL VERSION ]
Datum / Uhrzeit 2010-10-19 / 22:00

Motherboard:
CPU Typ AMD Athlon XP, 1666 MHz (12.5 x 133) 2000+
Motherboard Name Gigabyte GA-7VA (5 PCI, 1 AGP, 3 DDR DIMM, Audio)
Motherboard Chipsatz VIA VT8377 Apollo KT400
Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
DIMM1: Nanya M2U25664DSH8B0G-75 256 MB PC2100 DDR SDRAM (2.5-3-3-6 @ 133 MHz) (2.0-2-2-5 @ 100 MHz)
BIOS Typ Award Modular (01/14/03)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM2)
Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige:
Grafikkarte RADEON 7000 SERIES (32 MB)
Grafikkarte RADEON 7000 SERIES (32 MB)
3D-Beschleuniger ATI RV100 DDR
Monitor BenQ T221W [22" LCD] (F1850730026)

Multimedia:
Soundkarte Realtek ALC650 @ VIA AC'97 Enhanced Audio Controller

Datenträger:
IDE Controller VIA Bus-Master-IDE-Controller
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
Festplatte Maxtor 6Y080L0 (80 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)
Optisches Laufwerk IDE DVD-ROM 16X (16x DVD-ROM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) [ TRIAL VERSION ]
Speicherkapazität [ TRIAL VERSION ]

Eingabegeräte:
Tastatur HID-Tastatur
Maus PS/2-kompatible Maus

Netzwerk:
Primäre IP-Adresse [ TRIAL VERSION ]
Primäre MAC-Adresse 00-E0-4C-4F-48-19
Netzwerkkarte Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC (192. [ TRIAL VERSION ])
Modem Kommunikationskabel zwischen zwei Computern
Modem Kommunikationskabel zwischen zwei Computern #2

Peripheriegeräte:
Drucker Lexmark Z23-Z33 (Kopie 1)
Drucker Lexmark Z23-Z33 (Kopie 2)
Drucker Lexmark Z23-Z33
USB1 Controller VIA VT8235 USB Universal Host Controller
USB1 Controller VIA VT8235 USB Universal Host Controller
USB1 Controller VIA VT8235 USB Universal Host Controller
USB2 Controller VIA VT8235 USB 2.0 Enhanced Host Controller
USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)

DMI:
DMI BIOS Anbieter Award Software International, Inc.
DMI BIOS Version F9
DMI Systemhersteller
DMI Systemprodukt
DMI Systemversion
DMI Systemseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Motherboardhersteller Gigabyte Technology Co., Ltd.
DMI Motherboardprodukt GA-7VA
DMI Motherboardversion 1.x
DMI Motherboardseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusehersteller
DMI Gehäuseversion
DMI Gehäuseseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusekennzeichnung [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusetyp Desktop Case
DMI gesamte / freie Speichersockel 3 / 2


Text wurde vom Nutzer versteckt, sichtbar machen?


--------[ Computername ]--------------------------------------------------------------------- ---------------------------

Computerbeschreibung Logisch
NetBIOS Name Logisch FAMILIE-02BG8F1
DNS Host Name Logisch familie-02bg8f1
DNS Domain Name Logisch
Bestätigter DNS Name Logisch familie-02bg8f1
NetBIOS Name Physikalisch FAMILIE-02BG8F1
DNS Host Name Physikalisch familie-02bg8f1
DNS Domain Name Physikalisch
Bestätigter DNS Name Physikalisch familie-02bg8f1


--------[ DMI ]--------------------------------------------------------------------- ------------------------------------

[ BIOS ]

BIOS Eigenschaften:
Anbieter Award Software International, Inc.
Version F9
Freigabedatum 01/14/2003
Größe 256 KB
Bootunterstützung Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM, ATAPI ZIP, LS-120
Fähigkeiten Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, EDD
Unterstützte Standards DMI, APM, ACPI, PnP
Erweiterungen ISA, PCI, AGP, USB

[ System ]

System Eigenschaften:
Seriennummer [ TRIAL VERSION ]
Startauslöser Netzschalter

[ Motherboard ]

Motherboard Eigenschaften:
Hersteller Gigabyte Technology Co., Ltd.
Produkt GA-7VA
Version 1.x
Seriennummer [ TRIAL VERSION ]

[ Gehäuse ]

Gehäuse Eigenschaften:
Seriennummer [ TRIAL VERSION ]
Etikett [ TRIAL VERSION ]
Gehäusetyp Desktopgehäuse

[ Speichercontroller ]

Speichercontroller Eigenschaften:
Fehlerkorrekturmethode Keine
Fehlerkorrektur Keine
Unterstützter Speicher Interleave 1-Way
Aktueller Speicher Interleave 4-Way
Unterstützte Speichergeschwindigkeit 70ns, 60ns
Unterstützte Speichertypen SPM, EDO
Unterstützte Speicherspannung 5V
Maximale Speichermodulgröße 1024 MB
Speichersteckplätze 3

[ Prozessoren / AMD Athlon(tm) XP ]

Prozessor Eigenschaften:
Hersteller AMD
Version AMD Athlon(tm) XP
Externer Takt 133 MHz
Maximaler Takt 2800 MHz
Aktueller Takt 1666 MHz
Typ Central Processor
Spannung 1.6 V
Status Aktiviert
Aufrüstung ZIF
Sockelbezeichnung Socket A

[ Cache / Internal Cache ]

Cache Eigenschaften:
Typ Intern
Status Aktiviert
Betriebmodus Write-Back
Maximale Größe 128 KB
Installierte Größe 128 KB
Unterstützter SRAM Typ Synchronous
Aktueller SRAM Typ Synchronous
Sockelbezeichnung Interner Cache

[ Cache / External Cache ]

Cache Eigenschaften:
Typ Extern
Status Aktiviert
Betriebmodus Write-Back
Maximale Größe 256 KB
Installierte Größe 256 KB
Unterstützter SRAM Typ Synchronous
Aktueller SRAM Typ Synchronous
Sockelbezeichnung Externer Cache

[ Speichermodule / A0 ]

Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Sockelbezeichnung A0
Typ DIMM, SDRAM
Geschwindigkeit 60 ns
Installierte Größe 256 MB
Aktivierte Größe 256 MB

[ Speichermodule / A1 ]

Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Sockelbezeichnung A1
Geschwindigkeit 60 ns
Installierte Größe Nicht installiert
Aktivierte Größe Nicht installiert

[ Speichermodule / A2 ]

Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Sockelbezeichnung A2
Geschwindigkeit 60 ns
Installierte Größe Nicht installiert
Aktivierte Größe Nicht installiert

[ Speichergeräte / A0 ]

Speicher Eigenschaften:
Bauform (Form Factor) DIMM
Größe 256 MB
Geräteort A0
Bankort Bank0/1
Hersteller Keine
Seriennummer Keine
Etikett Keine
Teilenummer Keine

[ Speichergeräte / A1 ]

Speicher Eigenschaften:
Bauform (Form Factor) DIMM
Geräteort A1
Bankort Bank2/3
Hersteller Keine
Seriennummer Keine
Etikett Keine
Teilenummer Keine

[ Speichergeräte / A2 ]

Speicher Eigenschaften:
Bauform (Form Factor) DIMM
Geräteort A2
Bankort Bank4/5
Hersteller Keine
Seriennummer Keine
Etikett Keine
Teilenummer Keine

[ Steckplätze / PCI ]

Steckplatz-Eigenschaften:
Steckplatzbezeichnung PCI
Typ PCI
Status Frei
Datenbusbreite 32-bit
Länge Lang

[ Steckplätze / PCI ]

Steckplatz-Eigenschaften:
Steckplatzbezeichnung PCI
Typ PCI
Status Belegt
Datenbusbreite 32-bit
Länge Lang

[ Steckplätze / PCI ]

Steckplatz-Eigenschaften:
Steckplatzbezeichnung PCI
Typ PCI
Status Frei
Datenbusbreite 32-bit
Länge Lang

[ Steckplätze / PCI ]

Steckplatz-Eigenschaften:
Steckplatzbezeichnung PCI
Typ PCI
Status Frei
Datenbusbreite 32-bit
Länge Lang

[ Steckplätze / PCI ]

Steckplatz-Eigenschaften:
Steckplatzbezeichnung PCI
Typ PCI
Status Frei
Datenbusbreite 32-bit
Länge Lang

[ Steckplätze / AGP ]

Steckplatz-Eigenschaften:
Steckplatzbezeichnung AGP
Typ AGP
Status Belegt
Datenbusbreite 32-bit
Länge Lang

[ Anschlüsse / PRIMARY IDE ]

Portanschluss Eigenschaften:
Bezeichnung intern PRIMARY IDE
Anschlusstyp intern On-Board IDE
Anschlusstyp extern Keine

[ Anschlüsse / SECONDARY IDE ]

Portanschluss Eigenschaften:
Bezeichnung intern SECONDARY IDE
Anschlusstyp intern On-Board IDE
Anschlusstyp extern Keine

[ Anschlüsse / FDD ]

Portanschluss Eigenschaften:
Portart 8251 FIFO Compatible
Bezeichnung intern FDD
Anschlusstyp intern On-Board Floppy
Anschlusstyp extern Keine

[ Anschlüsse / COM1 ]

Portanschluss Eigenschaften:
Portart Serial Port 16450 Compatible
Bezeichnung intern COM1
Anschlusstyp intern 9 Pin Dual Inline (pin 10 cut)
Anschlusstyp extern DB-9 pin male

[ Anschlüsse / COM2 ]

Portanschluss Eigenschaften:
Portart Serial Port 16450 Compatible
Bezeichnung intern COM2
Anschlusstyp intern 9 Pin Dual Inline (pin 10 cut)
Anschlusstyp extern DB-9 pin male

[ Anschlüsse / LPT1 ]

Portanschluss Eigenschaften:
Portart Parallel Port ECP/EPP
Bezeichnung intern LPT1
Anschlusstyp intern DB-25 pin female
Anschlusstyp extern DB-25 pin female

[ Anschlüsse / Keyboard ]

Portanschluss Eigenschaften:
Portart Keyboard Port
Bezeichnung intern Tastatur
Anschlusstyp extern PS/2

[ Anschlüsse / Detected ]

Portanschluss Eigenschaften:
Portart Mouse Port
Bezeichnung intern PS/2 Mouse
Anschlusstyp intern PS/2
Bezeichnung extern Detected
Anschlusstyp extern PS/2

[ Anschlüsse / USB ]

Portanschluss Eigenschaften:
Portart USB
Bezeichnung intern USB
Anschlusstyp intern Keine


--------[ Overclock ]--------------------------------------------------------------------- ------------------------------

CPU-Eigenschaften:
CPU Typ AMD Athlon XP 2000+
CPU Bezeichnung Thoroughbred-A
CPU stepping A0
CPUID CPU Name AMD Athlon(tm) XP 2000+
CPUID Revision 00000680h

CPU Geschwindigkeit:
CPU Takt 1674.5 MHz
CPU Multiplikator 12.5x
CPU FSB 134.0 MHz (Original: 133 MHz)
Speicherbus 134.0 MHz
DRAM:FSB Verhältnis 1:1

CPU Cache:
L1 Code Cache 64 KB
L1 Datencache [ TRIAL VERSION ]
L2 Cache 256 KB (On-Die, Full-Speed)

Motherboard Eigenschaften:
Motherboard ID 01/14/2003-KT400-8235-6A6LYG0CC-00
Motherboard Name Gigabyte GA-7VA (5 PCI, 1 AGP, 3 DDR DIMM, Audio)

Chipsatz Eigenschaften:
Motherboard Chipsatz VIA VT8377 Apollo KT400
Speicher Timings 2.5-3-3-6 (CL-RCD-RP-RAS)
Command Rate (CR) [ TRIAL VERSION ]
DIMM1: Nanya M2U25664DSH8B0G-75 256 MB PC2100 DDR SDRAM (2.5-3-3-6 @ 133 MHz) (2.0-2-2-5 @ 100 MHz)

BIOS Eigenschaften:
Datum System BIOS 01/14/03
Datum Video BIOS 03/01/10
Award BIOS Typ Award Modular BIOS v6.00PG
Award BIOS Nachricht GA-7VA F9
DMI BIOS Version F9

Grafikprozessor Eigenschaften:
Grafikkarte Gigabyte AV64S-T
GPU Codename RV100 (AGP 4x 1002 / 5159, Rev 00)
GPU Takt 148 MHz (Original: [ TRIAL VERSION ] MHz)
Speichertakt 148 MHz (Original: 150 MHz)


--------[ Energieverwaltung ]--------------------------------------------------------------------- ----------------------

Energieverwaltungs Eigenschaften:
Aktuelle Stromquelle Netzanschluss
Akkustatus Kein Akku
Akkulaufzeit gesamt Unbekannt
Verbleibende Akkulaufzeit Unbekannt


--------[ Tragbarer Computer ]--------------------------------------------------------------------- ---------------------

Centrino (Carmel) Platform Zugehörigkeit:
CPU: Intel Pentium M (Banias/Dothan) Nein (AMD Athlon XP)
Chipsatz: Intel i855GM/PM Nein (VIA VT8377 Apollo KT400)
WLAN: Intel PRO/Wireless Nein
System: Centrino übereinstimmend Nein

Centrino (Sonoma) Platform Zugehörigkeit:
CPU: Intel Pentium M (Dothan) Nein (AMD Athlon XP)
Chipsatz: Intel i915GM/PM Nein (VIA VT8377 Apollo KT400)
WLAN: Intel PRO/Wireless Nein
System: Centrino übereinstimmend Nein

Centrino (Napa) Platform Zugehörigkeit:
CPU: Intel Core (Yonah) / Core 2 (Merom) Nein (AMD Athlon XP)
Chipsatz: Intel i945GM/PM Nein (VIA VT8377 Apollo KT400)
WLAN: Intel PRO/Wireless 3945 Nein
System: Centrino übereinstimmend Nein

Centrino (Santa Rosa) Platform Zugehörigkeit:
CPU: Intel Core 2 (Merom/Penryn) Nein (AMD Athlon XP)
Chipsatz: Intel GM965/PM965 Nein (VIA VT8377 Apollo KT400)
WLAN: Intel Wireless WiFi Link 4965 Nein
System: Centrino übereinstimmend Nein

Centrino (Montevina) Platform Zugehörigkeit:
CPU: Intel Core 2 (Penryn) Nein (AMD Athlon XP)
Chipsatz: Intel GM45/GM47/GS45/PM45 Nein (VIA VT8377 Apollo KT400)
WLAN: Intel WiFi Link 5000 Series Nein
System: Centrino übereinstimmend Nein


--------[ Sensoren ]--------------------------------------------------------------------- -------------------------------

Sensor Eigenschaften:
Sensortyp ITE IT8705F, National LM90 (ISA 290h, SMBus 4Ch)
Motherboard Name Gigabyte 7VA Series

Temperaturen:
Motherboard 34 °C (93 °F)
CPU 42 °C (108 °F)
Maxtor 6Y080L0 [ TRIAL VERSION ]

Kühllüfter:
CPU 2961 RPM

Spannungswerte:
CPU Kern 1.63 V
+3.3 V 3.33 V
+5 V 4.70 V
+12 V [ TRIAL VERSION ]
+5 V Bereitschaftsmodus 4.95 V
DIMM VTT 1.30 V
Debug Info F 39 FF FF
Debug Info T 34 201 201
Debug Info V 66 51 D0 AF CC 9D 96 (77)





Zuletzt bearbeitet von der echte joker am 20.10.2010 um 10:53 Uhr.

Autor Aktualisierung der Treiber
der echte joker
(Administrator)
Treiber-Gottvater

13800 Beiträge
Erstellt am: 20.10.2010 um 11:04 Uhr Antwort mit Zitat


Laut Gigabyte passen da zumindest 3 Riegel a 1 GB, also insgesamt 3 GB rein. Es gibt auch noch den Punkt "Memory Support List". Da kannst du herauslesen welcher Speicher genau passt. Ansonsten sollte man sich an Markenware halten und Speicher auch so kaufen, dass dieser wieder umgetauscht werden kann.

http://www.gigabyte.com/products/product-page.aspx?pid=1638&dl=1#ov


Treiber:

VIA Chipsatz Treiber

Realtek AC97 Audio Treiber

Radeon <9250 Grafik Treiber

Der Catalyst verlangt ein zuvor installiertes .NET Framework. Ein aktuelles DirectX kann auch nicht schaden.


Autor Aktualisierung der Treiber
Flocke66
Gast
4 Beiträge
Erstellt am: 20.10.2010 um 14:15 Uhr Antwort mit Zitat
Esrtmal vielen Dank.

Laut dieser Seite werden nur Arbeitsspeicher bis 256MB empfohlen,aber wenn das Mainboard bis 3 GB verträgt, könnte ich doch auch 1GB-Riegel kaufen,oder??
Würde den PC gerne auf 2GB Arbeitsspeicher aufrüsten, dies sollte doch kein Problem sein, sofern ich zwei Riegel gleichen Typs und Hersteller nehme,oder??

Flocke

Zuletzt bearbeitet von Flocke66 am 20.10.2010 um 14:15 Uhr.

Autor Aktualisierung der Treiber
der echte joker
(Administrator)
Treiber-Gottvater

13800 Beiträge
Erstellt am: 20.10.2010 um 14:50 Uhr Antwort mit Zitat

Jo, die Support List ist schon etwas älter...

Aber 2 Riegel a 1 GB sollte da keine Probleme machen. Wenn die Riegel in einem PC Shop kaufst, kannst du sicher auch einen möglichen Umtausch aushandeln. Noch besser ist es sogar gleich den ganzen Rechner mitzunehmen. Die bauen dir dann schon die richtigen Riegel ein.


Autor Aktualisierung der Treiber
Flocke66
Gast
4 Beiträge
Erstellt am: 20.10.2010 um 14:57 Uhr Antwort mit Zitat
Gut,dann muss ich nur schauen, wo ich die 2100er Riegel auftreibe....

Windows an sich ist noch recht jungfräulich,obwohl schon länger installiert. Aber bisher wurde dieser PC nur für Mails und Briefe schreiben benutzt, ab und zu wurde ein bisschen im Web gesurft.

Meine Neffen fanden ihn für Spiele- Need for Speed zum Beispiel - zu langsam, was mich aber bei 256MB Arbeitsspeicher nicht wirklich wundert.

Flocke

Autor Aktualisierung der Treiber
der echte joker
(Administrator)
Treiber-Gottvater

13800 Beiträge
Erstellt am: 20.10.2010 um 15:17 Uhr Antwort mit Zitat

Muss kein PC2100 Speicher sein. Da laufen auch DDR400 (PC3200) Riegel. Die sind nämlich abwärtskompatibel.

Für die meisten Spiele dürfte der Rechner allgemein zu langsam sein. Am Speicher liegt das da weniger. Da müsste man evtl. auch mal die Grafikkarte etwas erneuern.


So was in der Richtung...
http://geizhals.at/deutschland/a479981.html

Ist aber immer fraglich ob sich so etwas bei einer alten "Möhre" noch lohnt...


Autor Aktualisierung der Treiber
Flocke66
Gast
4 Beiträge
Erstellt am: 20.10.2010 um 18:15 Uhr Antwort mit Zitat
Gut zu wissen, das ich auch den 3200er Speicher nehmen kann.

Naja. grafisch allzu anspruchsvolle spiele Spiele ich nicht, das höchste der Gefühle ist Drachenkrieg (Online 3D Rollenspiel) und dami kommt selbst die Grafikkarte in meinem eigenem PC, die nur 128MB hat,klar.

Dieser PC hier ist als Zweit-PC gedacht oder so ähnlich und ich will ihn halt so weit wie machbar, auf den aktuellsten Stand bringen, mehr nicht.

Flocke

Neues Thema      Zum Thema antworten


© 2012 treiber.de