Alle Foren
Gerätegruppen-Foren
Sonstige(s)
AMD Athlon 1800+ - zu heiß?
Neues Thema      Thema geschlossen
Autor AMD Athlon 1800+ - zu heiß?
nutella
Gast
7 Beiträge
Erstellt am: 01.09.2002 um 11:14 Uhr
Ohne große Rechenleistungen vollbringen zu müssen kommt der Prozessor nach kurzer Betriebszeit auf eine (bedenkliche?) Temperatur von 68° Celsius. Lt. AMD soll er zwar 90° abkönnen, dann aber bestimmt unter erheblicher Last.
Die CPU steckt in einem BigTower mit zwei Gehäuselüftern, der CPU-Cooler ist ein Arctic Cooling SuperSilent2500, das Netzteil ist temperaturgeregelt. Die Lüfter funktionieren auch alle.


honig

honig

Autor AMD Athlon 1800+ - zu heiß?
Rolle38
Geselle

806 Beiträge
Erstellt am: 01.09.2002 um 11:58 Uhr
Hallo,
68° ist zuviel im Leerlauf.Der Lüfter ist für den Prozessor etwas schwach,kenne das Modell,läuft schön leise aber reicht höchstens für nen Athlon bis 1 GHz.besorg dir einen anderen Lüfter welcher eine höhere Umdrehungszahl hat z.B. von Papst die laufen auch schön ruhig.



Autor AMD Athlon 1800+ - zu heiß?
nutella
Gast
7 Beiträge
Erstellt am: 01.09.2002 um 12:31 Uhr
Danke! Das werd ich tun!

honig

honig

Autor AMD Athlon 1800+ - zu heiß?
Rolle38
Geselle

806 Beiträge
Erstellt am: 01.09.2002 um 12:40 Uhr
Der Lüfter wurde von einer PC-Zeitschrift mal getestet und höchstens bis 1.4GHz empfohlen.Bei 1,4GHz wird er im Leerlauf noch 58° warm,mit offenem Gehäuse gemessen.
Die Werbung auf der Verpackung verspricht wieder mal mehr als sie halten kann.



Autor AMD Athlon 1800+ - zu heiß?
CyberJuergen
Gast
9 Beiträge
Erstellt am: 04.09.2002 um 21:36 Uhr
Ich hab auch einen AMD Athlon XP1800+ im Bigtower.Dieser kommt auch mit 2 Gehäuselüftern im Tower unter Vollast aber nur auf max.51° Celsius!
Deshalb CPU-Cooler korrekt eingebaut.Wie schaut es mit Durchlüftung des gehäuses aus?
Welche Umgebungstemperatur hast du?

Hab mein Gehäuse auf mitgelieferten Rollen stehen, damit die Ansaugöffung frei ist(wo Lüfter nr.1 sitzt).Und einen Slotlüfter am dem ungenutzten AMR-Steckplatz, im der nähe der CPU:
Meine System-Temp ist im Schnitt 27°C ,Proz. normal ohne Grosse Rechenlast ca.40° -unter Vollast ca.51°C



Autor AMD Athlon 1800+ - zu heiß?
nutella
Gast
7 Beiträge
Erstellt am: 14.09.2002 um 17:56 Uhr
Den CPU-Cooler habe ich inzwischen gewechselt (Model: TaiSol von AMD zugelassen bis Athlon XP 2200+; auch korrekt eingebaut). Zwei neue Gehäuselüfter (Papst) sind bestellt.
Zur Umgebungstemperatur kann ich keine Aussage tun, habe kein passendes Tool, das die anzeigt.

Hab mein Gehäuse auf mitgelieferten Füßen stehen, das dürfte genauso gut sein wie die Rollen. Was ist ein Slotlüfter?
Meine Prozessor-Temperatur hat sich durch den neuen Lüfter im Leerlauf von 70°C auf 60°C gesenkt.
Warte die Ergebnisse mit neuen Lüftern ab und berichte dann wieder.

nutella



honig

honig

Autor AMD Athlon 1800+ - zu heiß?
CyberJuergen
Gast
9 Beiträge
Erstellt am: 15.09.2002 um 05:31 Uhr
als Slot-Lüfter bezeichne ich Lüfter ,die in die Ausparungen hinten am Gehäuse , für Grafik und sonstige Karten eingebaut werden.
Zur Anzeige von System und Cpu Temperatur, sowie Lüfterdrehzahl von CPU und Systemlüfter und falls vom Netzteil unterstützt auch die des Netzteiles.
Es nennt sich USDM Health Monitor.



Autor AMD Athlon 1800+ - zu heiß?
speckmen
Lehrling

349 Beiträge
Erstellt am: 02.10.2002 um 22:15 Uhr
moinsen.
@nutella
habe ebenfalls einen XP1800+ auf einem Elitegroup mit einem Cooler mater der bis xP2100+ zertifiziert ist. meine CPU-Temperatur liegt im leerlauf bei ca 33 grad
bei belastung bei höchstens 45 grad die umbebungs temperatur kannste bei jedem neueren brett im bios ablesen im menue " hardware-monitor " das wäre dann system bei mir ca 30 grad.



Bearbeitet von - speckmen am 02.10.2002 22:16:45

http://www.sysprofile.de/id3556

Autor AMD Athlon 1800+ - zu heiß?
flash23mc
Bastler

53 Beiträge
Erstellt am: 13.01.2003 um 13:24 Uhr
dumme frage aber haste vieleicht den kühler verkehrt tum aufgesetzt
tipp schau mal unter wwww.pc-cooling.de und such dir mal ein besseren lüfter aus

http://www.hha23.de.vu
Wissen ist macht
Nichts Wissen macht nichts (;

http://www.hha23.de
Wissen ist macht
Nichts Wissen macht nichts (;

Autor AMD Athlon 1800+ - zu heiß?
keule49
Lehrling

104 Beiträge
Erstellt am: 15.01.2003 um 02:46 Uhr
Hi es gibt keinen besseren Lüfter wie den Arctic Copper Silent pro/TC bis XP 2900 den habe ich auch ist sehr leise und regelt meine CPU 2000XP auf 44-45c runter habe schon viele Lüfter Ausprobiert auch Papst alles Scheisse das ist derLüfter Für die CPU und sonst keiner Ca.22?



Neues Thema      Thema geschlossen


© 2012 treiber.de