Alle Foren
Gerätegruppen-Foren
Sonstige(s)
Dateien löschen.
Neues Thema      Thema geschlossen
Autor Dateien löschen.
sewary
Meister

1612 Beiträge
Erstellt am: 27.08.2002 um 15:11 Uhr
Hy @all,
gibts eine Möglichkeit, Dateien, egal welcher Art, die von einem Programm gelöscht worden sind , wieder herzustellen, damit das Programm sie erneut verwenden kann?
Ich habe gerade so ein Fall und weiss nicht, was ich dazu sagen/bzw. tun kann.

Danke für eure Hilfe.


Sewary ist wieder da :o)

Autor Dateien löschen.
Tennor
Experte

2819 Beiträge
Erstellt am: 27.08.2002 um 16:53 Uhr
es gibt zwar software, aber 100% restore ist nicht immer zu gewährleisten, es kommt auf einen versuch an zb:


http://www.ontrack.de/kostenlosesoftware/

-=> Ich nix weiß, ich andere Baustelle! <=-

mfg

www.Tennors-Board.de.vu

Autor Dateien löschen.
Tennor
Experte

2819 Beiträge
Erstellt am: 27.08.2002 um 16:55 Uhr
also z.b.

Ontrack EasyRecovery Professional 6.0 Trial Version

http://buyonline.ontrack.com/ecom/freeware/login.asp?Product=FSRE72000 001&File=ertrial.exe

-=> Ich nix weiß, ich andere Baustelle! <=-

mfg

www.Tennors-Board.de.vu

Autor Dateien löschen.
sewary
Meister

1612 Beiträge
Erstellt am: 27.08.2002 um 18:13 Uhr
Hy,
Danke für die Antwort.
Ich konnte in Erfahrung bringen, dass es sich bei der verschwundenen Datei, die dieses Programm übrigens selbstständig gelöscht hat, eine sog. DAT-Datei ist und ungefähr 82MB gross ist.
Sie lässt sich ausserdem mit dem Mediaplayer öffnen (ich ahne schlimmes)...
Woran hängt das eigentlich ab, dass eine Datei wiederhergestellt werden kann, ausser an einer Defragmierung der Platte?


Sewary ist wieder da :o)

Autor Dateien löschen.
Tennor
Experte

2819 Beiträge
Erstellt am: 27.08.2002 um 18:40 Uhr
hi,

nunja, wenn eine datei gelöscht wird, wird eigentlich nur dessen speicherplatz freigegeben! (also das die datei nicht mehr da, wird nur in dem system gelöscht also: in der FAT, NTSF...) also die datei ist so lange da (bloß nicht angezeigt), bis der speicherplatz mit anderen dateien belegt wird!

richtig löschen kann man es mit tools, die mehrfach nullen und einsen auf die platte schreiben um eine rekonstruirung zu verhinden... ich hoffe das reicht dir...
wenn nich poste noch mal...

(also bei einer defragmentierung weden keine informationen wiederhergestellt, das geht nur mir einem scan, aller scandisk. wo fehlerhafte infomationen rekonstruiert werden können)

-=> Ich nix weiß, ich andere Baustelle! <=-

mfg

www.Tennors-Board.de.vu

Neues Thema      Thema geschlossen


© 2012 treiber.de