Alle Foren
Gerätegruppen-Foren
Monitore
Hanns G HC194D
Antwort
Benutzer:     Passwort:  
Smileys:
Format:   Fett Kursiv Unterstrichen Durchstreichen Links ausrichten Zentriert ausrichten Rechts ausrichten Zitieren Verstecken URL einfgen... Bild einfgen... Code
Text:
Optionen: Benachrichtige mich bei Antworten auf meinen Beitrag

Die letzten beiträge im Thread:

Autor Hanns G HC194D
Rommel1
Bastler

14 Beiträge
Erstellt am: 21.12.2018 um 09:53 Uhr
Die langen Startzeiten lagen am Monitor da sind ein paar Kondensatoren (oder wie die auch immer heißen) kaputt gegangen, der Monitor brauchte dann eine Vorwärm Zeit von etwa 3-4 Minuten, habe jetzt einen Neuen Monitor der kommt sofort so wie er soll.

Autor Hanns G HC194D
JKFlip11
Meister

2271 Beiträge
Erstellt am: 07.12.2018 um 23:03 Uhr
Sandra natürlich statt AIDA, AIDA64 ist da aber das definitiv bessere Tool.

Autor Hanns G HC194D
JKFlip11
Meister

2271 Beiträge
Erstellt am: 07.12.2018 um 23:00 Uhr
Grafiksystem
Monitor : HSD HC194D
(1600x1200, 19.1")
Grafikkarte : NVIDIA GeForce GT 1030 (3CU 384SP SM5.2 1.25GHz/2GHz, 512kB L2, 2.9GB 6GHz 64-bit, PCIe 2.00 x4)

Never ever, außer AIDA lügt und du hast den Monitor zusätzlich an die Videoausgänge des Boards und nicht der GT 1030 angeschlossen!

1 x D-Sub port, supporting a maximum resolution of 1920x1200
1 x DVI-D port, supporting a maximum resolution of 1920x1200 (Note 2)
1 x HDMI port, supporting a maximum resolution of 1920x1200 (Note 3)

https://www.gigabyte.com/Motherboard/GA-78LMT-USB3-rev-60#sp

https://de.wikipedia.org/wiki/AMD-700-Serie#Modell%C3%BCbersicht

Dann läuft da natürlich nur die Radeon HD 3000, die im AMD 760G integriert ist und absolut niemals die GeForce GT 1030 am Monitor und das kann nach dem AIDA Bericht definitiv nicht sein.

Zudem wird da automatisch die onboard Radeon HD 3000 deaktiviert, wenn man ne Grafikkarte steckt und AIDA bestätigt das eindeutig!

https://www.biosflash.com/bios-cmos-reset.htm

würde Ich da machen.

Die Treiber hast du installiert?



Autor Hanns G HC194D
Rommel1
Bastler

14 Beiträge
Erstellt am: 07.12.2018 um 16:39 Uhr
Mittlerweile gehe ich davon aus das, dass BIO´s die Onbord Grafik laden tut und windows erst die Grafikkarte und da ich mich im BIO´s leider nicht auskenne( kann Englisch nicht lesen) , wird das wohl auch erstmal so bleiben-

Autor Hanns G HC194D
Rommel1
Bastler

14 Beiträge
Erstellt am: 03.12.2018 um 15:55 Uhr
Danke für die Links, wie im Vorher gehenden Post geschrieben habe ich schnell ein neues Bord gebraucht und das war das einzige was der Händler da hatte wo meine CPU noch drauf passte.

Autor Hanns G HC194D
JKFlip11
Meister

2271 Beiträge
Erstellt am: 01.12.2018 um 13:42 Uhr
https://www.gigabyte.com/Motherboard/GA-78LMT-USB3-rev-60#support-dl-bios

https://www.gigabyte.com/Motherboard/GA-78LMT-USB3-rev-60#sp

https://de.wikipedia.org/wiki/AMD-700-Serie#Modell%C3%BCbersicht

Das Board ist 4 Jahre alt und der AMD 760G Chipsatz auf selbigen ist rund 10 Jahre alt....

Wer sich sowas vor 6-9 Monaten als neu gekauft hat ist sowas von über den Löffel babiert worden!

Richtig alte Hardware sind da definitiv Mainboard und CPU!

http://www.cpu-world.com/CPUs/K10/AMD-Athlon%20II%20X4%20640%20-%20ADX640WFK42GM%20(ADX640WFGMBOX).html

https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+Athlon+II+X4+640&id=171

Die CPU ist fast 9 Jahre alt und lahm...



Autor Hanns G HC194D
Rommel1
Bastler

14 Beiträge
Erstellt am: 01.12.2018 um 12:44 Uhr
Vielen Dank erstmal für die Tipp´s und den Treiber werde es morgen sehen ob es Erfolg hatte. das Resten lasse ich lieber sein kenne mich damit nicht aus und das Bord und die Grafikkarte ist gerad mal ca. 6-9 Monate alt, mein altes ist beim tauschen eines Ramspeichers durchgebrand

Autor Hanns G HC194D
JKFlip11
Meister

2271 Beiträge
Erstellt am: 01.12.2018 um 00:06 Uhr
AMD Chipsatztreiber Crimson Edition 16.9.2 installieren:

https://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/amd-chipsatztreiber/

Neustarten und dann diesen nVidia Grafiktreiber installieren:

https://www.nvidia.de/Download/driverResults.aspx/140386/de

Sonst ist da das machen noch ne Option:

https://www.biosflash.com/bios-cmos-reset.htm

Autor Hanns G HC194D
Rommel1
Bastler

14 Beiträge
Erstellt am: 29.11.2018 um 22:42 Uhr
Hallo,

Ich habe ein kleines Problem mit meinem Monitor einem Hanns G HC194D.

Wenn ich mein Rechner starte ist Windows 10 nach ca 32 sec. geladen der Monitor kommt aber erst mit dem Bild nach gut 50-60 sec. also lange nachdem Windows schon fertig geladen hat. Habe schon nach einem Treiber gesucht der aktuell ist aber leider kein erfolg gehabt. Nicht ohne irgendwelche kostenpflichtige Zusatzprogramme installieren und kaufen zu müssen. Ich hatte auch hier in der Datenbank geschaut dort sind zwar einige Monitore des gleichen Herstellers drin aber leider nicht meiner oder ist davon einer kompatibel?

SiSoftware Sandra

Nr
Hostname : Uwe-PC
Arbeitsgruppe : WORKGROUP

System
Modell : GigaByte GA-78LMT-USB3 6.0
Gehäuse : GigaByte Desktop
Hauptplatine : GigaByte GA-78LMT-USB3 6.0
BIOS : Award (OEM) F2 11/25/2014
Gesamtspeicher : 8GB DIMM DDR3

Prozessor(en)
Prozessor : AMD Athlon(tm) II X4 640 Processor (4C 3GHz, 2GHz IMC, 512kB L2)
Sockel/Slot : AM2r2/AM3

Chipsatz
Speichercontroller : AMD RS780/880 Host Bridge 2x 2GHz (4GHz)
Speichercontroller : AMD F10 Athlon 64/Opteron/Sempron HT Hub 2x 2GHz (4GHz), 2x 4GB DIMM DDR3 1.34GHz 128-bit

Speichermodul(e)
Speichermodul : INNO4GB1600S 4GB DIMM DDR3 PC3-12800U DDR3-1600 (11-11-11-29 5-40-13-6)
Speichermodul : Corsair CMX4GX3M1A1333C9 4GB DIMM DDR3 PC3-10700U DDR3-1334 (9-9-9-25 4-33-10-5)
Text wurde vom Nutzer versteckt, sichtbar machen?


Grafiksystem
Monitor : HSD HC194D
(1600x1200, 19.1")
Grafikkarte : NVIDIA GeForce GT 1030 (3CU 384SP SM5.2 1.25GHz/2GHz, 512kB L2, 2.9GB 6GHz 64-bit, PCIe 2.00 x4)

Grafikprozessor
CUDA GP-Prozessor : NVIDIA GeForce GT 1030 (384SP 3C 1.25GHz/2GHz, 512kB L2, 2GB 6GHz 64-bit)
OpenCL GP-Prozessor : NVIDIA GeForce GT 1030 (384SP 3C 1.25GHz/2GHz, 48kB L2, 2GB 6GHz 64-bit)
Compute Shader Prozessor : NVIDIA GeForce GT 1030 (384SP 3C 1.25GHz/2GHz, 512kB L2, 2GB 6GHz 64-bit)
OpenGL Prozessor : GeForce GT 1030/PCIe/SSE2 (2GB)
Text wurde vom Nutzer versteckt, sichtbar machen?


Physische Speichergeräte
SAMSUNG HD161HJ (160GB, SATA300, 3.5", 7200rpm, 8MB Cache) : 149GB (D:)
SAMSUNG SSD 830 Series (256GB, SATA300/600, SSD) : 238GB (C:)
SAMSUNG HD103UJ (1TB, SATA300, 3.5", 7200rpm, 32MB Cache) : 932GB (E:) (G:) (H:) (I:)
HGST Hitachi HDS721010CLA332 (1TB, USB2/SATA300, 3.5", 7200rpm, 29MB Cache) : 932GB (F:)
Seagate ST9500325AS (500.1GB, USB2/SATA300, 2.5", 5400rpm, 8MB Cache) : 466GB (K:)
Seagate ST1000LM035-1RK172 (1TB, USB2/SATA300/600, 2.5", 5400rpm) : 932GB (L:)
HL-DT-ST DVDRAM GH24NS50 (SATA150, DVD+-RW, CD-RW) : k.A. (J:)
HL-DT-STDVD-ROM GDR8162B (ATA33, DVD+-R, CD-R, 256kB Cache) : k.A. (B:)

Logischer Speichergeräte
Festplatte (D:) : 149GB (NTFS, 4kB) @ SAMSUNG HD161HJ (160GB, SATA300, 3.5", 7200rpm, 8MB Cache)
Festplatte (C:) : 214GB (NTFS, 4kB) @ SAMSUNG SSD 830 Series (256GB, SATA300/600, SSD)
Volume (E:) : 349GB (NTFS, 4kB) @ SAMSUNG HD103UJ (1TB, SATA300, 3.5", 7200rpm, 32MB Cache)
Iomega HDD (F:) : 932GB (NTFS, 4kB) @ HGST Hitachi HDS721010CLA332 (1TB, USB2/SATA300, 3.5", 7200rpm, 29MB Cache)
Externe 500GB (K:) : 466GB (NTFS, 4kB) @ Seagate ST9500325AS (500.1GB, USB2/SATA300, 2.5", 5400rpm, 8MB Cache)
Backup Win10 (L:) : 932GB (NTFS, 4kB) @ Seagate ST1000LM035-1RK172 (1TB, USB2/SATA300/600, 2.5", 5400rpm)
Volume (G:) : 175GB (NTFS, 4kB) @ SAMSUNG HD103UJ (1TB, SATA300, 3.5", 7200rpm, 32MB Cache)
Festplatte : 450MB (NTFS, 4kB) @ SAMSUNG SSD 830 Series (256GB, SATA300/600, SSD)
Volume (H:) : 233GB (NTFS, 4kB) @ SAMSUNG HD103UJ (1TB, SATA300, 3.5", 7200rpm, 32MB Cache)
Volume (I:) : 175GB (NTFS, 4kB) @ SAMSUNG HD103UJ (1TB, SATA300, 3.5", 7200rpm, 32MB Cache)
CD-ROM/DVD (B:) : k.A. @ HL-DT-STDVD-ROM GDR8162B (ATA33, DVD+-R, CD-R, 256kB Cache)
CD-ROM/DVD (J:) : k.A. @ HL-DT-ST DVDRAM GH24NS50 (SATA150, DVD+-RW, CD-RW)

Peripherie
LPC Hub Controller 1 : Gigabyte IXP SB600/700/800 SMBUS Controller
LPC Hub Controller 2 : AMD SB700/800 LPC host controller
LPC Legacy Controller 1 : T2 86-20
Audio Gerät : Gigabyte IXP SB600 High Definition Audio Controller
Audio Codec : Realtek Semi High Definition Audio
Audio Codec : 32768 0000
Audio Gerät : ASUS GP108 High Definition Audio Controller
Audio Codec : nVidia 0081
Laufwerkscontroller : Gigabyte SB700/800 SATA Controller [AHCI mode]
Laufwerkscontroller : Gigabyte SB700/800 IDE
USB Controller 1 : Gigabyte SB700/800 USB OHCI0 Controller
USB Controller 2 : Gigabyte SB700/800 USB OHCI1 Controller
USB Controller 3 : Gigabyte SB700/800 USB EHCI Controller
USB Controller 4 : Gigabyte SB700/800 USB OHCI0 Controller
USB Controller 5 : Gigabyte SB700/800 USB OHCI1 Controller
USB Controller 6 : Gigabyte SB700/800 USB EHCI Controller
USB Controller 7 : Gigabyte SB700/800 USB OHCI2 Controller
USB Controller 8 : Gigabyte VL805 USB 3.0 Host Controller
System SMBus Controller 1 : ATI SB700 SMBus

Drucker- und Faxgeräte
Drucker : Samsung M2020 Series (1200x1200, USB)
Drucker : Microsoft XPS Document Writer v4 (600x600, Farbwiedergabe)
Drucker : Microsoft Print To PDF (600x600, Farbwiedergabe)
Drucker : MS Publisher Color Printer (600x600, Farbwiedergabe)
Drucker : Foxit Reader PDF Printer Driver (2400x2400, Farbwiedergabe)
Fax : Microsoft Shared Fax Driver (200x200)

Peripherie
Media Player : ST1000LM 035-1RK172 (931.51GB)
Media Player : ST950032 5AS (465.76GB)
Media Player : Hitachi HDS721010CLA332 (931.51GB)

Netzwerkdienste
Netzwerkadapter : Realtek PCIe GbE Family Controller (Ethernet, 1Gbps)

Betriebssystem
Windowssystem : Microsoft Windows 10 Professionell 10.00.17134
Kompatibel mit Plattform : x64



© 2012 treiber.de